Posts Tagged ‘Grönland’

Bildersuche durch Schlagworte

20. März 2010

Warum ist es sinnvoll, Bilder bei Digi-Images.de mit Schlagworten bzw. Tags zu versehen?

Bei Interesse z.B. an Libellen-Fotos, könnten über diese vielfältigen Schlagworte die ensprechenden Bilder schnell gesucht, ausgelesen und angezeigt werden. Gute Schlagworte hierfür könnten vielleicht Libelle, Odonata, Insekt, Makro, Natur, Tier, Animals, fliegen, die entsprechende Farbe der Libelle und der Name dieser Art sein.
Wenn z.B. ein Gast bei Digi-Images ein Libellenfoto für ein Buch, einen Artikel in einer Zeitschrift, für Werbung oder etwas Ähnliches sucht und kaufen möchte, braucht er nur eines dieser Schlagwörter in der Suchleiste einzugeben und schon werden alle zutreffenden Fotos angezeigt.

(Photo: Digi-Images, dks)

Wenn man sich mal über die genaue Beschreibung seines Motives nicht so sicher ist, gibt es Möglichkeiten sich sehr gut z.B. bei Wikipedia oder anderen entsprechenden Lexika, geografischen Kartenmaterial usw. zu informieren und die Schlagworte gegebenenfalls nachzutragen.
Kann ich wärmstens empfehlen, wenn man interessiert ist, dass die eigenen Bilder auch von anderen schnell und einfach gefunden werden sollen.

In der Tagcloud (Schlagwortwolke) erscheinen die beliebtesten Schlagworte besonders fett und groß gedruckt.
Eines der am meisten verwendeten Schlagworte bei Digi-Images heißt übrigens „Halle“!

Um einen genauen Standort eines Bildmotives mitzuteilen oder zu kennzeichnen stellt Digi-Images zusätzlich das Geotagging zur Verfügung. Hier kann jeder ganz genau und weltweit sein Foto auf einer Karte plazieren, um zu zeigen, wo es aufgenommen wurde.

Auf der Geotagging-Karte von Digi-Images sind fast 3000 Bildeinträge vorhanden. Allerdings ist das Geotagging nicht immer sinnvoll. Man sollte immer entscheiden, worauf es ankommt und was man dem Bildbetrachter an wichtigen Informationen mitgeben möchte. So kommen Fotos mit Ortsbezug eher in Frage als ein Geotag für die Aufnahme einer Fliege auf einem Blatt, selbst wenn es sich dabei um eine chinesische Fliege handelt.

(Photo: Digi-Images, Mario K)

Übrigens Südamerika, Grönland und Asien bieten noch reichlich Platz für neue geogetaggte Bilder.

also taggen, taggen und nochmals taggen

Eure DI-Agentin

Werbeanzeigen