Posts Tagged ‘Print’

Fotowettbewerb „GEFÜHLE | ERWACHEN“

26. Februar 2011

Hi Leute, diesmal sind ganze zwei Monate verstrichen seit unserem letzten Wettbewerb. Ihr erinnert euch: „MENSCHEN & KULTUR“ war das Thema im Dezember 2010.

Nun haben wir 2011, ein neues Jahr, der Winter liegt fast hinter uns, die ersten Winterlinge und Schneeglöckchen wurden gesichtet. Das Licht bleibt uns schon ein paar Stunden länger am Tag erhalten. Die Sonne lässt sich immer öfter, immer länger blicken. Wie immer gibt es viel zu fotografieren. In der Dunkelheit des Winters kamen einige Bildideen zusammen. Der Weihnachtsmann hat viel neues Equipment gebracht, was nun ausprobiert werden will! Die Laune hebt sich, die Motive vermehren sich, weil die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht.

Und das sind auch die Stichworte für den neuen Contest bei Digi-Images:

„GEFÜHLE | ERWACHEN“ heißt es im März in der Community für Freunde der Fotografie.

Ganz klar- gefühlstechnisch war in weiten Bereichen in der dunklen Jahreszeit tote Hose. Ob bei den Vögeln im Wald oder anderen Tieren zu Hause, im Zoo oder in der freien Wildbahn- überall herrscht jetzt wieder Aufbruchstimmung. Da wird sich geputzt und fein gemacht, um zu gefallen- jeder will zeigen was er hat, was er kann. Das lässt sich auch auf die neue Ausrüstung und die damit erzielten Fotoergebnisse beziehen oder die neue Beziehung mit Hund, Katze, Maus. Aufpoliertes bzw. neu Bearbeitetes aus dem Karibik-Urlaub zum zurückliegenden Jahreswechsel rufen Erinnerungen wach. Spielereien mit dem reflektierenden, gleisenden Sonnenlicht im tauenden Eisbach symbolisiert das Erwachen der neuen Jahreszeit.

Seien wir wieder gemeinsam gespannt, welche Interpretationen zu den beiden Schlagworten „GEFÜHLE | ERWACHEN“ zusammenkommen.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist wiedr ganz einfach: Idee umsetzen, Foto machen und im Contest hochladen. Digi-Images stellt die Gewinner auf den Plätzen Eins, Zwei, Drei, Vier und Fünf hier im Blog aus. Vielleicht gibt’s ja diesmal einen kleinen Textbeitrag von den Autoren der Gewinnerfotos. Die Texte stellen wir dann gerne hier mit den Bildern ein. Ansonsten wird natürlich wieder alles verlinkt, was zu verlinken geht! 😉 Es geht um nichts weiter, als die gemeinsame Herausforderung und den Spaß an der Gemeinschaft- sicherlich auch um den Ehrgeiz, sein Foto unter den Erstplatzierten zu sehen. DIe Entscheidung fällt die Community- ihr votet mit eurer Bewertung. Die ersten bekommen bei Interesse auch wieder eine kleine Aufmerksamkeit in eigener Sache zu geschickt.

Also, ran ans Motiv, gut Licht und tolle Ideen. Wir sehen uns auf Digi-Images.de

Viel Spaß, euer DI-Team

 

Werbeanzeigen

Frühling auf Digi-Images.de

14. März 2010

jede Menge feinster Gewächse, nicht nur Tulpen, vermehren sich zunehmend in der Community…

(Photo: Digi-Images, Kaka)

Leserbrief von der DI-Agentin II.

4. März 2010

Hallo DI´er- ein weiterer Leserbrief hat unsere Redaktion erreicht und wieder ist der Absender die ominöse DI-Agentin.
Wir sehen uns veranlasst, ihre Zeilen in unserem Blog für euch einzustellen. Gute Unterhaltung wünscht euch euer DI-Team

Fotocommunities im Überblick

Hatte mir kurz Zeit genommen,um den Vergleich von Fotocommunities zu googeln. Unsere kleine Community war leider nirgends mit aufgeführt. Dabei habe ich aber reichlich neue Fotoplattformen kennengelernt. Mitunter waren auch einige nicht deutschsprachige Seiten dabei. Danach habe ich mir den Oberguru der Communities, an dem jedes Maß genommen wird noch einmal zu Gemühte geführt. Ich wollte herausfinden, wieviele Fotos dort von wievielen Mitgliedern hochgeladen wurden. Doch es sind keine bzw. fast keine Zahlen bei Flickr zu finden, die irgendwelche statistischen Gesamt-Informationen preisgeben würden.

Komisch, bei Digi-Images hat man all diese Informationen direkt auf der Startseite untergebracht, alle Zahlen werden offengelegt…wieviele Fotos, von wieviel Mitgliedern, die Anzahl an Kommentaren und Bewertungen, wie oft alle Bilder angesehen  wurden, wieviel Nutzer online sind (Anzahl der Gäste und Anzahl der Mitglieder) und welche Mitglieder gerade online sind.

Oder liegt es daran, dass die bei der Datenmasse gar keinen Überblick mehr haben?
Wahrscheinlich ist es wie mit dem Geld, wenn man zu viel davon hat redet man nicht mehr darüber!

Viele Grüße, ich bleibe dran,
eure DI-Agentin

Leserbrief von der DI-Agentin I.

2. März 2010

Liebe DI´er, DiGi-iMAGES hat Post bekommen. Was uns die „DI-Agentin“ zu sagen bzw. zu schreiben hat, setzen wir hier einfach mal unkommentiert rein:

Digi-Images, eine Community für Freunde der Fotografie.

Ich weiß, wovon ich rede (schreibe), denn ich bin eines der Mitglieder der noch recht übersichtlichen User-Belegschaft von Digi-Images. Seit ca. 2 Jahren bin ich nun dabei. Alle Bilder von Digi-Images kann ich mir in verschiedenen Sortierungen (die Besten, die Neusten, nach Mitgliedern, per Geo-tagging, nach Schlagwörtern) anzeigen lassen und ansehen. Dafür muss ich nicht einmal eingeloggt sein (außer für die Ansicht der Bilder in Originalgröße).

Die Besten meiner eigenen Bilder habe ich unter meinem Profil mit Nickname und Avatar hochgeladen. Dabei ist der upload auf 5 Bilder innerhalb von 24h begrenzt. Leider bin ich kein Profi, jedoch werden einige meiner Bilder von anderen Digi-Images-Mitgliedern als „sehr gut“ bewertet. Da bleib ich natürlich am Drücker, denn das sind immerhin 4 von 5 erreichbaren Sternchen. Es wird auch kritisch bewertet und meist durch eine Begründung kommentiert. In diesem Fall kann man oft tolle Tipps und wertvolle Infos bekommen, wie das Bild hätte optisch oder technisch besser umgesetzt werden können. Sogar in dieser kleinen Usergemeinschaft sind einige Profis für die verschiedensten Sparten der Fotografie vertreten. Spezialisten für Makroaufnahmen (Insekten), Pannoramabilder, Aktfotografie, Portrait- und Tierefotografie, sowie Landschafts- und Architekturfotografie und auch für Dokumentationen sind hier zu finden. Ich habe dadurch schon einiges dazugelernt und meine Kommentare zu den Bildern anderer Digi-Images-Mitglieder fallen jetzt viel professioneller aus. Für mich und mein Hobby ist es eine absolute Bereicherung, sich hier mit Gleichgesinnten über Fachwissen und praktische Erfahrungen austauschen zu können. Natürlich gibts das komplette Programm bei Digi-Images gratis frei Haus- alles ist kostenlos.

Seit einiger Zeit kann ich meine Bilder sogar verkaufen und bares Geld verdienen, wenn ich sie in einer vorgegebenen Größe hochlade und zum Druck freigebe. Dafür wurde in meinem Profil zu meiner Bildergalerie noch ein Postershop eingerichtet. Übrigens kann man seine Bildergalerie durch ein Gratis-Tool von Digi-Images direkt in die eigene Hompage einbinden. Ist tatsächlich ´ne simple und schnelle Aktion.
Doch das wirklich schönste dieser übersichtlichen Community ist, dass alle Seiten, wirklich alle frei von Werbung sind. Nichts, was stört oder ablenkt oder einen aus Versehen auf eine andere Seite bringt. Das find ich richtig klasse…

Es gibt noch einiges mehr, was ich über diese noch recht junge Community erzählen könnte, aber vielleicht will sich der Eine oder Andere selber davon überzeugen. Kostet ja nichts! Auf der Startseite gibts ganz unten in der Fußzeile eine „Tour“, auf die man sich begeben kann, um Digi-Images kennenzulernen.

Viele Grüße und bis bald
eure DI-Agentin

Euer DI-Team

1000 Freunde auf myspace.com/digi-images

21. Februar 2010

Liebe DI´er,

21.02.2010 – 1000 Freunde auf myspace.com/digi-images – 🙂

Euer DI-Team