Posts Tagged ‘Tour’

Jubiläum Fünf Jahre www.Digi-Images.de

20. Januar 2011

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag allen alten und neuen Freunden der Fotografie auf Digi-Images.

Im Januar 2006, also vor nunmehr genau fünf Jahren, ging Digi-Images in die Öffentlichkeit- im Internet an den Start.

Zuvor fanden sich ein paar ambitionierte Hobbyknipser an einem sonnigen Tag zusammen, um diesen Schritt gemeinsam zu beschließen. Von den vier Gründungsmitgliedern hatte jedes seine besondere Stärke, wie z. Bsp. das Programmieren, das Fotografieren, das grafische Gestalten, das organisieren wirtschaftlicher Aspekte und das Beherrschen webtechnischer Belange und Anforderungen. So dass eine Melange aus all dem die Grundlage für einen gelungenen Start von Digi-Images 1.0 bildete.

DI lief zu allererst noch auf der Basis einer gewöhnlichen „Coppermine Photo Gallery„. Diese wurde nach und nach, soweit möglich, den Ansprüchen der DI-Community angepasst und veränderte so zusehends ihre Optik und gelangte alsbald an seine technischen Grenzen. Es gab von Anfang an einen ambitionierten Freundeskreis, allesamt „DI-User der ersten Stunde“, die alle möglichen und unmöglichen Probleme durchspielten und analysierten und mit ihren Überlegungen, Anregungen und Kritiken halfen, Digi-Images immer besser zu machen, um möglichst vielen Anforderungen an eine komfortable Web Photo Gallery gerecht zu werden. Größtes Sorgenkind war der nervenaufreibende, permanente Angriff auf die Plattform mit Mail- und Spamware, was zumindest damals eine ernst zu nehmende Kinderkrankheit der Opensource von Coppermine Photo Gallery war. So mussten oftmals mehrere hundert Neuanmeldungen und Einträge von Spam-Robots gelöscht werden. Mit der Hauptgrund für den technologischen Gründungsvater von Digi-Images den Entschluss zu fassen, eine eigene Plattform-Lösung zu programmieren und diesem eigenen Code ein neues, eigenes Gesicht zu geben. Der Wechsel, also das Überspielen von Coppermine auf den neu entwickelten eigenen Software-Code von DI 2.0 fand dann ca. ein Jahr später, im Januar 2007 statt. Seitdem gab es allerlei sichtbare Veränderungen an der Oberfläche, viel mehr Veränderungen aber waren unter der Haube notwendig- meist Programmierungen von denen der „Endverbraucher“ erst einmal gar nichts wahrnimmt, die aber unerlässlich sind für das stabile und sichere Laufen von Digi-Images!

Der eigentliche Dank und Glückwunsch geht hierbei an erster Stelle an den Programmierer von Digi-Images.

Was aber wäre Digi-Images ohne seine Fotos, ohne seine User! So geht auch ein großes Dankeschön an die Community, die Digi-Images auch mit zu dem gemacht hat was es jetzt ist. Eine große Gemeinde Fotografie-Interessierter, die in Digi-Images ein Instrument für sich entdeckt haben, womit sich zeigen lässt, was man kann. Aber auch eine Adresse im Netz, wo ich Rat und Hilfe finde, wo ich kritische Anmerkungen zu meinen Fotoarbeiten bekomme, um zu lernen, noch bessere Fotos zu machen. Ein Ort, an dem ich mich mit anderen interessierten Leuten über meine Erfahrungen mit dem Thema Fotografie austauschen kann.

Was ist nun nach fünf Jahren Standard bei Digi-Images?

Der User hat zum Beispiel die Möglichkeit mit Geotagging (zu Deutsch: Geokodierung oder Georeferenzierung) seine Fotos mit eindeutigen Koordinaten (Ortsinformationen) zu versehen. Das geogetaggte Foto in Digi-Images ermöglicht es dann anderen Mitgliedern genau auf einer Karte zu sehen, wo das Foto entstanden ist. Geotagging ist allerdings nicht bei jedem Foto zweckmäßig und sollte wohlüberlegt eingesetzt werden, also bei Sehenswürdigkeiten und besonderen Naturformationen etc.

Ein beliebtes Webmaster-Tool wurde für das Einbinden der eigenen Digi-Images-Fotos als Galerie auf der eigenen Homepage entwickelt. So kann man sich auf Digi-Images einen Code generieren lassen, der bestimmt, wie die Galerie dann auf der eigenen Webseite aussehen soll. Der erstellte Code muss dann nur noch kopiert und in den eigenen Webauftritt (HTML Seite) eingefügt werden. Programmierkenntnisse sind dabei gar nicht erforderlich, lediglich eine eigene Homepage auf der ich auch meine Digi-Images Bilder zeigen möchte!

Die hochgeladenen Fotos können mit Tags (Schlagworten) versehen werden. So ist es anderen Mitgliedern möglich, anhand der Tags Bilder zu bestimmten Themen schneller zu finden.

Selbstverständlich können die Fotos auf Digi-Images kommentiert und bewertet werden. Der User kann seine hochgeladenen Fotos in persönlichen Serien ordnen, er kann seine Fotos zum Druck freigeben und damit sogar noch Geld verdienen.

Alle Fotos auf Digi-Images lassen sich als Diashow anzeigen oder können als E-Cards versendet werden.

Man kann sich ein persönliches Profil gestalten. Dort kann die eigene Homepage angegeben werden. Die eigenen Kontakte können verwaltet und deren Aktivitäten im persönlichen Digi-Images-Desktop aufgelistet werden.

Zusammengefasst finden sich alle nützlichen Feature in der DI-Tour dargestellt. Die meisten Antworten auf Fragen finden sich in den FAQ.

Abschließend natürlich noch ein paar Worte zur Statistik. Mittlerweile wurden von mehr als 670 Mitgliedern weit über 19.300 Fotos bei Digi-Images hochgeladen. Die Fotos auf Digi-Images wurden mit fast 35.000 Kommentaren und über 79.000 Bewertungen versehen.

Digi-Images wurde in den zurückliegenden fünf Jahren um die 9.800.000-mal angesehen! Und das als kosten- und werbefreie Community für Freunde der Fotografie, frei nach dem Motto:

>> ansehen >> hochladen >> bewerten >> kommentieren

Viele Grüße, euer DI-Team

Werbeanzeigen

Leserbrief von der DI-Agentin II.

4. März 2010

Hallo DI´er- ein weiterer Leserbrief hat unsere Redaktion erreicht und wieder ist der Absender die ominöse DI-Agentin.
Wir sehen uns veranlasst, ihre Zeilen in unserem Blog für euch einzustellen. Gute Unterhaltung wünscht euch euer DI-Team

Fotocommunities im Überblick

Hatte mir kurz Zeit genommen,um den Vergleich von Fotocommunities zu googeln. Unsere kleine Community war leider nirgends mit aufgeführt. Dabei habe ich aber reichlich neue Fotoplattformen kennengelernt. Mitunter waren auch einige nicht deutschsprachige Seiten dabei. Danach habe ich mir den Oberguru der Communities, an dem jedes Maß genommen wird noch einmal zu Gemühte geführt. Ich wollte herausfinden, wieviele Fotos dort von wievielen Mitgliedern hochgeladen wurden. Doch es sind keine bzw. fast keine Zahlen bei Flickr zu finden, die irgendwelche statistischen Gesamt-Informationen preisgeben würden.

Komisch, bei Digi-Images hat man all diese Informationen direkt auf der Startseite untergebracht, alle Zahlen werden offengelegt…wieviele Fotos, von wieviel Mitgliedern, die Anzahl an Kommentaren und Bewertungen, wie oft alle Bilder angesehen  wurden, wieviel Nutzer online sind (Anzahl der Gäste und Anzahl der Mitglieder) und welche Mitglieder gerade online sind.

Oder liegt es daran, dass die bei der Datenmasse gar keinen Überblick mehr haben?
Wahrscheinlich ist es wie mit dem Geld, wenn man zu viel davon hat redet man nicht mehr darüber!

Viele Grüße, ich bleibe dran,
eure DI-Agentin

Leserbrief von der DI-Agentin I.

2. März 2010

Liebe DI´er, DiGi-iMAGES hat Post bekommen. Was uns die „DI-Agentin“ zu sagen bzw. zu schreiben hat, setzen wir hier einfach mal unkommentiert rein:

Digi-Images, eine Community für Freunde der Fotografie.

Ich weiß, wovon ich rede (schreibe), denn ich bin eines der Mitglieder der noch recht übersichtlichen User-Belegschaft von Digi-Images. Seit ca. 2 Jahren bin ich nun dabei. Alle Bilder von Digi-Images kann ich mir in verschiedenen Sortierungen (die Besten, die Neusten, nach Mitgliedern, per Geo-tagging, nach Schlagwörtern) anzeigen lassen und ansehen. Dafür muss ich nicht einmal eingeloggt sein (außer für die Ansicht der Bilder in Originalgröße).

Die Besten meiner eigenen Bilder habe ich unter meinem Profil mit Nickname und Avatar hochgeladen. Dabei ist der upload auf 5 Bilder innerhalb von 24h begrenzt. Leider bin ich kein Profi, jedoch werden einige meiner Bilder von anderen Digi-Images-Mitgliedern als „sehr gut“ bewertet. Da bleib ich natürlich am Drücker, denn das sind immerhin 4 von 5 erreichbaren Sternchen. Es wird auch kritisch bewertet und meist durch eine Begründung kommentiert. In diesem Fall kann man oft tolle Tipps und wertvolle Infos bekommen, wie das Bild hätte optisch oder technisch besser umgesetzt werden können. Sogar in dieser kleinen Usergemeinschaft sind einige Profis für die verschiedensten Sparten der Fotografie vertreten. Spezialisten für Makroaufnahmen (Insekten), Pannoramabilder, Aktfotografie, Portrait- und Tierefotografie, sowie Landschafts- und Architekturfotografie und auch für Dokumentationen sind hier zu finden. Ich habe dadurch schon einiges dazugelernt und meine Kommentare zu den Bildern anderer Digi-Images-Mitglieder fallen jetzt viel professioneller aus. Für mich und mein Hobby ist es eine absolute Bereicherung, sich hier mit Gleichgesinnten über Fachwissen und praktische Erfahrungen austauschen zu können. Natürlich gibts das komplette Programm bei Digi-Images gratis frei Haus- alles ist kostenlos.

Seit einiger Zeit kann ich meine Bilder sogar verkaufen und bares Geld verdienen, wenn ich sie in einer vorgegebenen Größe hochlade und zum Druck freigebe. Dafür wurde in meinem Profil zu meiner Bildergalerie noch ein Postershop eingerichtet. Übrigens kann man seine Bildergalerie durch ein Gratis-Tool von Digi-Images direkt in die eigene Hompage einbinden. Ist tatsächlich ´ne simple und schnelle Aktion.
Doch das wirklich schönste dieser übersichtlichen Community ist, dass alle Seiten, wirklich alle frei von Werbung sind. Nichts, was stört oder ablenkt oder einen aus Versehen auf eine andere Seite bringt. Das find ich richtig klasse…

Es gibt noch einiges mehr, was ich über diese noch recht junge Community erzählen könnte, aber vielleicht will sich der Eine oder Andere selber davon überzeugen. Kostet ja nichts! Auf der Startseite gibts ganz unten in der Fußzeile eine „Tour“, auf die man sich begeben kann, um Digi-Images kennenzulernen.

Viele Grüße und bis bald
eure DI-Agentin

Euer DI-Team

Die neue Tour ist online

22. Februar 2010

Liebe DI´er,

unsere neue T O U R ist online – 🙂

Euer DI-Team

1000 Freunde auf myspace.com/digi-images

21. Februar 2010

Liebe DI´er,

21.02.2010 – 1000 Freunde auf myspace.com/digi-images – 🙂

Euer DI-Team